SEMA 2016: Die höchsten Trucks

SEMA 2016: Die höchsten Autos

— 02.11.2016

Wolkenkratzer auf Rädern

Trucks, Trucks, Trucks: Auf der SEMA 2016 gibt es unzählige Pick-ups und Jeeps zu bestaunen. AUTO BILD zeigt die höchsten Brocken in Las Vegas!

Video: Die Hochsitze der SEMA 2016

Hoch, höher, HIGHlight

Die Amis lieben ihre Trucks. Überall stehen sie auf der SEMA 2016 in Las Vegas – Pick-ups ohne Ende. Zwei Extreme sind ganz klar zu erkennen: Entweder kauern Dodge, Ford, GMC und Co knapp über dem Boden, oder sie recken sich hoch gen Himmel. Extreme Tiefer- und Höherlegungen sind voll im Trend. Reifengröße und Fahrbarkeit? Nebensache. Beim Höherlegen ist wichtig, dass die Trucks einen massiven Rahmen und Stoßdämpfer mit exotischen Federwegen verpasst bekommen. AUTO BILD hat das Maßband ausgepackt, die Spielregeln: Gemessen wird vom Schweller bis zum Boden – der höchste Truck gewinnt. Alles über einen Meter Bodenfreiheit ist ordentlich, aber da geht noch viel mehr. Die Wolkenkratzer auf Rädern gibt es in der Bildergalerie! Auch lesenswert: Die tiefsten Tuning-Modelle und die Tuning-Sünden von Las Vegas!

SEMA 2016: Die höchsten Trucks

SEMA 2016: Die tiefsten Autos

SEMA 2016: Tuning-Sünden auf der SEMA

Autoren: Peter R. Fischer, Jan Götze

Stichworte:

Pick-up Truck

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung