Sensodrive: Schalten wie Schumi

Neue Motoren im Citroën C3

Citroën bietet für den stolz aufragenden C3 jetzt angemessen starke Motoren: den 1.4 HDi 16V (90 PS) und den 1.6i 16V (110 PS).
Der 1,6-Liter-16V-Motor ist in der Exclusive-Ausstattung (16.470 Euro) auch mit einem automatisierten Schaltgetriebe (Sensodrive) erhältlich. Eine runde Sache: Die Schaltung mit relativ weichen Übergängen und einem bequemem Automatikmodus passt gut zu dem erwachsenen Auto. Und zu dem sportlich gut zupackenden kultivierten Motor. Sensodrive bietet außerdem eine Schumi-Schaltung am Lenkrad. Der 90-PS-Diesel (ab 15.870 Euro) hängt dagegen nicht so gut am Gas, zieht aber kräftig durch und arbeitet für ein Dieselaggregat relativ leise.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen