Skuriller Autokalender

Renault Crash-Kalender Renault Crash-Kalender

Sexy Crash bei Renault

— 01.01.2009

So einen Autokalender gab's noch nie

Bildhübsche Frauen und Männer, dazu jede Menge kaputte Autos: Der Kalender von Renault für 2009 ist fertig. Mit dem Werk spielen die Franzosen auf ihre guten Ergebnisse bei Euro NCAP an.

So etwas hat sich bisher noch kein Autohersteller getraut: einen Kalender nur mit Unfallwagen zu bestücken. Renault schon. Die Franzosen spielen dabei auf die Bestnoten an, die acht ihrer Modelle beim Crashtest von Euro NCAP für Insassenschutz erreicht haben. Die Unfallwagen stammen aus dem norddeutschen Raum. Zum Teil vermeldeten Schrottplätze und Werkstätten den Eingang eines frisch  gecrashten Renault. Nach und nach wurden dann die acht 5-Sterne-Modelle plus die jeweiligen Modellvarianten (Laguna Grandtour, Clio RS, Vel SatisMégane, Modus, Espace, Scénic etc.) fotografiert.

Eine Übersicht der skurrilsten Autokalender für 2009 gibt es hier

Vor den diversen demolierten Wagen posieren attraktive junge Modelle, die die kaum verletzten Fahrerinnen und Fahrer repräsentieren sollen. Der Crashtest-Kalender währt übrigens nicht nur ein Jahr. Einfach die Schiebe-Schablone an jedem Monatsersten neu ausrichten und – wenn nichts Unvorhersehbares dazwischen kommt – zeigt der Kalender bis zum 31.12. 2106 das richtige Datum an. Bis dahin sind die Wochentage für die Neujahrstage als Startdatum in dem Kalender verzeichnet.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.