Siku-Wiking-Museum in Lüdenscheid

— 10.07.2012

Modellauto-Museum eröffnet

Modellauto-Fans haben einen neuen Anlaufpunkt: In Lüdenscheid hat ein neues Museum eröffnet. Dort sind rund 3500 Modelle von Siku und Wiking aus neun Jahrzehnten zu sehen.



In Lüdenscheid (Sauerland) hat die "Siku/Wiking Modellwelt" eröffnet. Auf 500 Quadratmetern werden rund 3500 Modelle von Siku und Wiking aus neun Jahrzehnten präsentiert, darunter viele Einzelstücke und Prototypen. Auch Schiffs- und Flugzeugminiaturen aus den Anfängen von Wiking als Modellbauer sind zu sehen. Spielbereiche für Kinder sowie ein Geschäft runden das museale Angebot ab. Geöffnet ist die Modellwelt mittwochs bis freitags von 14 bis 18 Uhr und samstags/sonntags von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet für Erwachsene fünf Euro, Kinder zahlen drei Euro, ein Familienticket belastet das Budget mit 14 Euro. Geburtstagskinder und Kids unter drei Jahren haben freien Eintritt.

Lesen Sie auch: Modellautos – Pro und Kontra

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Anzeige

Versicherungsvergleich

Zum Motorrad-Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige