Sin R1: Fahrbericht

Sin R1 Sin R1 Sin R1

Sin R1: Fahrbericht

— 17.06.2015

Ost trifft West

Als bulgarisch-englische Koproduktion will der Sin R1 ein Supersportler zum kleinen Preis sein. Ob das klappt?

Der Sin R1 ist ein Exot unter Exoten. Kraft seiner Leistungsdaten klassifiziert er sich als Supersportler, wegen seiner bulgarischen Herkunft trägt er den Exotenstatus in "Triple A". Dabei ist der Sin nicht einmal der erste Sportwagen aus dem südosteuropäischen Land. Schon Mitte der 80er gab es Versuche in dieser Richtung. Doch der Sofia B verschwand nach 72 gebauten Exemplaren wieder von der Bildfläche. Rosen Daskalov, Unternehmer und Rennfahrer, startet jetzt einen zweiten Versuch, einen Sportwagen aus Bulgarien zu etablieren.

Ein Artikel aus AUTO BILD SPORTSCARS

Doch so ganz stimmt das ohnehin nicht mit dem Balkansportler. Zwar ist Daskalov Bulgare, und auch das Carbon-Monocoque und die komplett aus Carbon bestehende Karrosserie werden zum großen Teil in Bulgarien produziert. Doch Sitz der Firma Sin ist im englischen Hinckley, wo auch die Endmontage des 1290 Kilogramm leichten Renners erfolgen soll. Wir haben den osteuropäisch-englischen Freak für einen Ersteindruck probegefahren.
Technische Daten*
Motorbauart V8
Einbaulage Mitte hinten längs
Hubraum 6200 cm3
kW (PS) bei 1/min 331 (450)/8250
Literleistung 73 PS/l
Nm bei 1/min 430/6500
Antriebsart Hinterrad
Getriebe 6-Gang manuell
Reifengröße vorne 245/35 R 19
Reifengröße hinten 295/30 R 19
Maße L/B/H in mm 4830/2000/1285
Leergewicht 1290 kg
Leistungsgewicht 2,9 kg/PS
ECE-Normverbrauch 15,0 l Super Plus
0-100/0-200 km/h 3,5/9,7 s
Höchstgeschwindigk. > 300 km/h
Preis rund 184.000 Euro
*Herstellerangaben

Sin R1: Fahrbericht

Sin R1 Sin R1 Sin R1
Autor:

Ralf Kund

Fazit

Auch wenn das Projekt noch etwas Feinschliff braucht, hebt sich der Sin R1 optisch von der Masse ab und punktet mit bewährt-robuster amerikanischer Motorentechnik. Dieser zweite Prototyp überhaupt offenbart Potenzial – wie viel, das wird erst ein ausführlicher Test klären können. Wir jedenfalls sind gespannt, wie es mit dem Sin R1 weitergeht.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.