Skoda Citigo: Fahrbericht

Bilder: Fahrbericht Skoda Citigo Bilder: Fahrbericht Skoda Citigo

Skoda Citigo: Fahrbericht

— 07.11.2011

Ist der Citigo der bessere Up?

Ein halbes Jahr nach dem VW Up feiert der Skoda Citigo seinen Marktstart. Ob sich der Wolfsburger vor dem kleinen Tschechen fürchten muss, klärt der erste Fahrbericht.

Am 2. Dezember 2011 startet der neue VW Up bei den Händlern. Clevere Kleinwagenfahrer sollten aber vielleicht noch bis Juni 2012 warten. Dann nämlich hat der tschechische Zwillingsbruder des Wolfsburgers seinen Marktstart. autobild.de hat vorab schon eine Proberunde mit dem Skoda Citigo gedreht. Optisch ist der kleine Tscheche nicht gerade ein Brüller. Das VW-Pendant ist da deutlich schicker gestylt. Vor allem die ausladende Heckschürze fällt auf – allerdings eher unangenehm. Wohlfühlen kann man sich trotzdem im Citygo. Es sitzt sich bequem, auch im Fond steht den Passagieren ausreichend Platz zur Verfügung. Das Cockpit wartet mit viel Plastik auf, das aber gut verarbeitet und je nach Ausstattung teilweise in Wagenfarbe lackiert ist. Klasse: das Aufsteck-Navi (ca. 350 Euro) mit vielen Multimedia-Funktionen und die vielen Haken für Taschen. Einen Minuspunkt gibt es für die hohe Ladekante und die hinteren Seitenfenster die sich – wie beim Up – nicht öffnen lassen.

Lesen Sie auch: Vorstellung Skoda Citigo

Die Preisliste für den Skoda Citigo soll bei knapp unter 9000 Euro losgehen.

Motorenseitig pflegt der kleine Skoda einen bescheidenen Auftritt: Nur drei Zylinder und 60 PS stehen ihm in der Grundversion zur Verfügung. Aber die reichen in der Stadt zum geduldigen Mitschwimmen locker aus. Wer öfter überholen will, sollte die etwa 600 Euro Aufpreis für die 75-PS-Version in Kauf nehmen. Ein Start-Stopp-System gibt's leider ebenfalls nur gegen Aufpreis (ca. 600 Euro). Inklusive ist dagegen der nicht zu verachtende Fun-Faktor: Es ist schon irre, was heutzutage ein Kleinwagen an Komfort bietet. Selbst üble Schlaglöcher meistert der Tscheche vorbildlich. Dazu eine direkte Lenkung und ein knackiges Fünfgang-Getriebe. Der Preis steht noch nicht fest, soll aber bei knapp unter 9000 Euro losgehen. Der Kollege aus Wolfsburg startet bei 9500 Euro.

Technische Daten Skoda Citigo: Motor 3-Zyl.-Benziner • Leistung 60 PS • 0-100 km/h 14,4 Sekunden • Spitze 160 km/h • Verbrauch 4,5 l S • CO2 105 g/km • Preis ca. 8950 Euro.

Autor: Carsten Paulun

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.