Skoda Octavia II

Skoda Economy Teile: Günstige Ersatzteile

— 20.08.2014

Sparen mit günstigen Teilen

Skoda vertreibt künftig unter dem Namen "Economy Teile" günstige Ersatzteile. Der Kunde kann so bei älteren Fahrzeugen bares Geld sparen.

Skoda macht Besitzern von Fahrzeugen ab dem fünften Betriebsjahr (also mindestens vier Jahre +) ein neues Angebot für Ersatzteile. Unter der Bezeichnung "Skoda Economy Teile" vertreibt die Tochter der Tschechen günstige Ersatzteile. "Grundlage des neuen Sortiments bilden intelligent modifizierte Serienkomponenten, die speziell unter dem Aspekt der zeitwertgerechten Instandsetzung sowie unter Berücksichtigung des Fahrzeugrestwertes entwickelt wurden – selbstverständlich ohne Abstriche in puncto Qualität", heißt es in der kompliziert verfassten Mitteilung, die einfach übersetzt lautet: Günstigere Teile helfen sparen. Der Einbau beim Fachhändler ist bei dem Angebot inklusive, es gilt ein Komplettpreis für das Ersatzteil und dessen Montage. Zum Start gehören Komponenten wie etwa Schalldämpfer, Starterbatterien, Bremsbeläge, Bremsscheiben, Zündkerzen, Stoßdämpfer und Pollenfilter zum "Skoda Economy"-Paket, weitere Teile sollen folgen.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.