Skoda Fabia 1.4 TDI PD

Skoda Fabia 1.4 TDI PD

— 08.11.2005

Fabulöser Dieselwechsel

Skoda ersetzt die zwei Basisdiesel im Fabia durch einen 1,4-Liter-Selbstzünder mit wahlweise 70 oder 80 PS. Preis: ab 12.490 Euro.

Ab sofort hat Skoda neue Dieselmotoren für den Fabia im Programm. Die bewährten Selbstzünder mit 64 und 75 PS werden durch die wahlweise 70 oder 80 PS starke Version 1.4 TDI PD ersetzt. Der Basis-Dreizylinder erreicht ein maximales Drehmoment von 155 Nm und beschleunigt in 15,6 Sekunden bis Tempo 100, Spitze 162 km/h. Durchschnittlich verbraucht er 4,7 Liter auf 100 Kilometer. Kostenpunkt für die Limousine in der "Classic"-Variante: 12.490 Euro.

Das 80-PS-Aggregat schiebt den Fabia dank 195 Nm Drehmoment in 14 Sekunden bis Tempo 100, Schluß ist bei 173 km/h. Trotz der besseren Fahrleistungen begnügt sich der stärkere Diesel laut Skoda mit nur 4,6 Litern Kraftstoff je 100 Kilometer. Preis: 12.990 Euro.

Autor: Michael Voß

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.