Skoda Fabia ab 10.740 Euro

Skoda Fabia ab 10.740 Euro

— 17.09.2007

Basis zum Kampfpreis

Der Preis ist heiß: Skoda wird den neuen Fabia Combi ab 10.740 Euro verkaufen und unterbietet damit sogar den Vorgänger um 250 Euro. Anfang 2008 rollt der Tscheche zu den Händlern.

Mehr Auto für weniger Geld – das wird der Kunden gerne hören. Skoda schickt den neuen Fabia Combi als Basis-Modell mit dem bekannten 1,2-Liter-Dreizylinder und 60 PS zu Preisen ab 10.740 Euro ins Rennen. Damit ist er nicht nur 250 Euro billiger als der kleinere Vorgänger, sondern man unterbietet auch direkte Konkurrenten wie den Peugeot 207 SW (ab 12.800 Euro) deutlich. Die weiteren Preise gibt die tschechische VW-Tochter erst zum Marktstart Anfang 2008 bekannt. Der Raumriese mit 480 bis 1460 Liter Ladevolumen wird dann mit vier Otto- und drei Dieselmotoren mit maximal 105 PS erhältlich sein. Für den stärksten 1,6-Liter-Benziner mit 105 PS gibt es auf Wunsch auch eine Sechsgang-Tiptronic, ein Dieselpartikelfilter ist nur für die beiden stärkeren Selbstzünder (80 und 105 PS) zu haben.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.