Skoda Fabia GreenLine

Skoda Fabia GreenLine

— 20.02.2008

Emissions-Knauserer

Mit einem Füllhorn an Zusatz-Ausstattungen und sparsamem 1,4-Liter-Diesel rollt ab März 2008 der Skoda Fabia GreenLine zu uns. Die Limousine gibt es ab 17.340 Euro, der Combi kostet 17.940 Euro.

Skoda nähert sich dem Thema Umweltschutz mit einer neuen Version des Fabia: Ab März 2008 kann der "GreenLine" mit einem 80 PS starken 1,4-Liter-Diesel mit Dieselpartikelfilter bestellt werden. Der Spar-Tscheche basiert auf der Ausstattungsvariante "Ambiente" und kostet als Limousine ab 17.340 Euro, für den Combi sind mindestens 17.940 Euro fällig. Der Fabia GreenLine soll sich mit 4,1 Litern Diesel auf 100 Kilometer begnügen, die CO2-Emission liegt laut Hersteller bei 109 g/km. Gegenüber dem Fabia "Ambiente" bietet der Öko-Fabia folgende Ausstattungsdetails: 14-Zoll-Leichtmetallfelgen, Leichtlauf-Reifen, eine um 14 Millimeter tiefer gelegte Karosserie, Nebelscheinwerfer und den Schriftzug "GreenLine" am Heck.

Hier geht es zu unserer Sonderseite "Die Stars von Genf"

Für den GreenLine Combi, der auf dem 78. Genfer Salon (6. bis 16. März 2008) zu sehen sein wird, kann auf Wunsch ohne Aufpreis eine Dachreling geordert werden. Für die Sicherheit von Fahrer und Passagieren sollen sechs Airbags, ESP, ABS inklusive Bremsbelagkontrolle und eine elektronische Differentialsperre (EDS) sorgen. Im Innenraum warten eine Isofix-Vorbereitung auf den äußeren Rücksitzen, ein in Höhe und Tiefe verstellbares Lenkrad, elektrische Fensterheber vorn, Klima- und Geschwindigkeitsregelanlage, ein Bordcomputer sowie das Musiksystem "Dance" mit CD-Spieler und acht Lautsprechern.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.