Skoda FunStar (Studie 2015): Vorstellung

Skoda FunStar (Studie 2015): Vorstellung

— 29.04.2015

Fabia-Pick-up für den Wörthersee

Skoda macht sich bereit für das GTI-Treffen am Wörthersee: Dort debütiert das Projekt FunStar – ein Pick-up auf Basis des Fabia, entwickelt von Auszubildenden.

Wenn am Wörthersee beim 34. GTI Treffen (13. bis 16. Mai 2015) wieder die Motoren heulen und die Besitzer ihre Autos zeigen, werden 23 junge Leute ganz besonders stolz sein. 21 Männer und zwei Frauen haben aus einem Skoda Fabia den kleinen Pick-up Skoda FunStar gebaut.
Alle News und Tests zu Skoda

Der FunStar bietet als Pick-up natürlich auch eine kleine Ladefläche.

Grau und Weiß sind die Hauptfarben des FunStar, den die Skoda-Azubis mit Unterstützung vom Produktionsvorstand und dem Chefdesigner Josef Kaban entwickelt haben. Schweller, Kühlergrillrahmen und Heckspoiler sind in knalligem Grün abgesetzt. Unterhalb der Seitenleisten leuchten LEDs, Frontscheinwerfer und Rückleuchten strahlen ebenfalls durch LEDs. Der FunStar steht auf 18-Zoll-Felgen, die aus dem Teileregal vom Octavia RS stammen. Insgesamt 1400 Watt Soundleistung lassen den Zwergen-Pick-up ordentlich wummern, weiße und graue Zierelemente sowie ein Sportlenkrad sorgen auch im Innenraum für die passende Atmosphäre.

Volkswagen GTI Supersport Vision GT: Vorstellung

Fehlt nur noch die Motorleistung: Ein 122 PS starker, 1,2 Liter großer TSI steckt unter der Haube des Azubi-Projekts, ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe übernimmt die Schaltarbeit. Bereits zum zweiten Mal haben Auszubildende von Skoda damit eine Studie entwickelt, die der Öffentlichkeit nun präsentiert wird.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.