Skoda Octavia Combi: Fahrbericht

Skoda Octavia 4x4: Preis

— 14.05.2013

Das kostet der Octavia 4x4

Skoda bringt kurz nach dem neuen Octavia auch eine 4x4-Variante und nennt jetzt den Preis. Die Auswahl an Motoren ist sehr übersichtlich.

Der neue Skoda Octavia ist erst seit wenigen Wochen auf dem Markt und schon schieben die Tschechen die 4x4-Variante nach. Sie kommt allerdings zu Anfang nur mit zwei Motoren: Als Antriebsaggregate stehen ein Zweiliter-TDI mit einer Leistung von 150 PS und ein 180 PS starker 1,8-Liter-TSI zur Wahl. Die Preise starten bei 27.140 Euro für den Benziner, den Preis für den Diesel verrät Skoda noch nicht. Zu einem späteren Zeitpunkt wird der Allrad-Kombi auch mit einem 1,6-Liter-TDI-Motor (105 PS) zu haben sein. Die Verbrauchswerte des 4x4 sinken gegenüber dem Vorgängermodell um durchschnittlich 14 Prozent.

Alle News und Tests zum Skoda Octavia

Die Kräfte verteilt eine Haldex-Kupplung der fünften Generation an alle vier Räder. Das System ist so programmiert, dass im normalen Fahrbetrieb und bei geringer Last der Antrieb weitgehend über die Vorderachse erfolgt. Bei Bedarf werden die Hinterräder innerhalb von Sekundenbruchteilen stufenlos aktiviert. Ab Mitte 2013 steht der tschechische Kraxler bei den Händlern.

Fahrbericht Skoda Octavia Combi


Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung