Skoda Superb 2008 – Foto-Update!

— 09.01.2008

Generation zwei in Genf

Ein Foto vom neuen Superb haben wir Ihnen bereits gezeigt, jetzt folgt der Nachschlag. Offiziell enthüllt wird die Speerspitze von Skoda auf dem Genfer Salon 2008.



Skoda Auto präsentiert auf dem 78. Genfer Salon den neuen Superb. Die zweite Generation der tschechischen Limousine soll sich mit üppigem Raumangebot in die obere Mittelklasse einreihen. In der Länge legt der Superb im Vergleich zum Vorgängermodell noch einmal um 38 Millimeter (4,83 Meter) und in der Breite um 18 Millimeter (1,78 Meter) zu – und wird zugleich mit nur noch 1,46 Meter flacher (vorher 1,48 Meter). Das Motorenregal umfasst drei Otto- und drei Dieselmotoren mit einem Leistungsspektrum von 115 (kleinster Diesel) bis 280 PS (3,6-Liter-V6-FSI). Die Triebwerke sind sowohl mit Schalt- als auch mit Automatikgetrieben zu haben.



Neben dem Adaptive Front Light System sind für den Superb künftig eine neue, elektronisch geregelte Klimaanlage und eine automatische Einparkhilfe erhältlich. Ob optional oder serienmäßig, konnte der Hersteller zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Außerdem setzten die Entwickler des Flaggschiffs vor allem auf Sicherheit: Der Superb der zweiten Generation ist mit bis zu neun Airbags ausgestattet. Der Neue trägt eine moderne Front mit aufrecht stehendem Grill und großem Marken-Logo. Ab Mitte 2008 soll er vom Händlerhof rollen.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Anzeige
Adventskalender 2014

Adventskalender 2014

Im autobild.de-Adventskalender 2014 gibt es Preise im Gesamtwert von über 250.000 Euro.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote