Skoda Yeti Facelift: Preise

Skoda Yeti Facelift: Preise

Das kostet der neue Skoda Yeti

Skoda hat den Yeti frisch gemacht. Das Kompakt-SUV kommt zukünftig in zwei Versionen – und wird teurer.
Skoda macht mit dem Facelift aus dem Yeti praktisch zwei Autos: Künftig hat der Kunde die Qual der Wahl zwischen zwei Varianten. Als City-Version ohne Schnickschnack soll der Tscheche besonders elegant wirken und kostet mindestens 18.990 Euro, als beplankte Outdoor-Version 19.190 Euro.

Alle News und Tests zum Skoda Yeti

Es geht auch ohne Plastik: die "City"-Variante ohne die typischen SUV-Attribute.

Der Unterschied von 200 Euro ist also eine Grundsatzentscheidung: Soll mein Auto eher rustikal wirken, oder soll es mit weniger optischem Zierat daher kommen. Die Auswahl an Mortoren umfasst drei TSI-Benziner von 105 PS bis 160 PS und vier Diesel von 105 PS bis 170 PS. Der Yeti als Edelversion Laurin & Klement steht ab 27.490 Euro in der Liste. Insgesamt wird der Yeti im Vergleich zum Vorgänger etwa 500 Euro teurer.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen