Smart-Tuning von Brabus und Carlsson

Smart Brabus tailor made (Genf 2015): Vorstellung

— 04.03.2015

Smart vom Maßschneider

Der Smart Brabus tailor made ermöglicht den Kunden viele neue Individualisierungsmöglichkeiten. In Genf wird der Kleinstwagen vom Maßschneider vorgestellt.

Mit 30 Lederarten, drei Hauptfarben und frei wählbarem Nahtverlauf können sich Brabus-Kunden bei der Individualisierung nach Herzenslust austoben.

Seit fünf Jahren stattet Brabus den Smart mit individuellen Optionen aus. Auf dem Genfer Salon (5. bis 15. März 2015) zeigt der Veredler das Programm für den neuen Smart namens Brabus tailor made. Neben drei verschiedenen Sonderlackierungen in "lizard green", "spring break orange" und "darknight blue" können sich Kunden zwischen unterschiedlichen Paketen für Interieur und Exterieur entscheiden und sich damit ihren Stadtflitzer wie vom Maßschneider bestellen. Im Innenraum lassen sich Sitze, Instrumententafel und Lenkradkranz mit Nappa in 30 Basisfarben bespannen.

Mehr Tuning-News? Alles von AUTO BILD Tuning

Smart-Tuning von Brabus und Carlsson

Das Leder-Paket bietet individuell belederte Sitze, Instrumententafel und Türmittelfelder. Der Nahtverlauf ist einzeln bestimmbar. Im Color-Paket sind farbige Rahmen für Kombiinstrument, Zusatzinstrument, Radio/Navigation und Lüftungsdüsen sowie Akzente in der Instrumententafel enthalten. Das Interieur-Style-Paket enthält einen Brabus-Schaltknauf, Handbremshebel und Sportpedalauflagen. Das Exterieur-Paket bietet einen angepassten Frontspoiler, Seitenschweller, Dachkantenspoiler und Heckdiffusor. Zudem sind 16-Zoll-Leichtmetallfelgen von Brabus für den Smart auf Wunsch erhältlich.

Genfer Autosalon 2015: Messe-Vorschau

Lexus LF-SA

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung