Smart crosstown auf der IAA 2005

Smart crosstown auf der IAA 2005 Smart crosstown auf der IAA 2005

Smart crosstown auf der IAA 2005

— 12.09.2005

Clever und Smart

Den neuen fortwo hat Smart zwar noch nicht im Ärmel – doch auf der IAA 2005 steht ein gewagtes Designstück mit Hybridantrieb.

Eine Mischung aus Trabi und Mini? Keine Angst, so gewagt wird der nächste fortwo nicht aussehen. Der "crosstown" ist eine Studie, und das wird er auch bleiben. Entworfen in einem Kreativ-Workshop der Smart-Designer, ausgewählt aus einer Vielzahl von Skizzen. Allerdings sollen ein paar Details schon mal einen Ausblick auf den Nachfolger des zweisitzigen Stadtflitzers (Herbst 2007) geben.

Zum Beispiel die Abmessungen. 1,90 Meter Radstand summieren sich mit kurzen Überhängen zu einer Gesamtlänge von 2,68 Metern – 18 Zentimeter mehr als beim aktuellen fortwo (2,50 m). In Breite und Höhe mißt der crosstown jeweils 1,58 Meter (fortwo 1,51 und 1,55 m). Daraus ergibt sich mehr Platz und gleichzeitig etwas mehr Fahrkomfort und passive Sicherheit.

Auch wenn der IAA-Neuling den Eindruck eines Offroaders macht, bleibt sein Revier die Großstadt. Immerhin sorgt das mutige Design für Aufsehen – und das hat Smart zurzeit bitter nötig. Markant ist die steile Windschutzscheibe, die heruntergeklappt und komplett unter der Fronthaube verstaut werden kann. Innen haben sich die Designer an der Instrumententafel ausgetobt. Im Gegensatz zum fortwo ist sie geradlinig und mit poppigen Graffitis versehen.

Mittendrin gibt es Anschlußmöglichkeiten für einen Minicomputer (PDA) und zwei USB-Sticks, ansonsten Stilelemente wie Leder im "used Look" und Pedalauflagen im Stil von Mountainbike-Pedalen. Die könnten als Hinweis auf den alternativen Antrieb dienen: Der crosstown wird nämlich von einem Hybrid-System angeschoben, bestehend aus einem 61-PS-Benziner in Kooperation mit 31 Elektro-PS. Anvisiertes Ziel ist die Senkung des Verbrauchs – allerdings ist noch völlig unklar, wann ein solches Antriebskonzept serienmäßig im kleinen Smart zum Einsatz kommt.

Autor: Michael Voß

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.