Smart forstars: Autosalon Paris 2012

— 14.09.2012

Zukunftsweisendes Messe-Sternchen

Smart präsentiert in Paris das Konzept forstars. Neben Spielereien wie einer Glaskuppel oder einem integrierten Beamer, bietet die gestylte Lifestyle-Utopie vor allem einen Ausblick auf die Formensprache von Smart.



Passend zur Autoshow in der Stadt der Liebe zeigt sich Smart von seiner romantischen Seite. Das Konzeptfahrzeug forstars präsentiert sich als lauschiger, weitgehend in Rottönen gehaltener Zweisitzer mit ganz besonderen Gimmicks. Wie einem Beamer zum Beispiel. Das gute Stück ist in die Fronthaube integriert und wird via Smartphone bedient. Da braucht es nur noch eine einigermaßen saubere Hauswand und schon kann es losgehen mit dem ganz persönlichen Autokino. Wem der Sinn nicht nach Filmen steht, der kann sich gemeinsam mit seinem Schnucki auf dem Beifahrersitz auch ganz verträumt den Sternenhimmel begucken. Dank der den Innenraum überspannenden Glaskuppel gibt's nämlich freie Sicht aufs Firmament.

Überblick: Die Stars vom Autosalon Paris 2012

Für Vortrieb sorgt beim forstars der Elektromotor des fortwo Brabus electric drive.

Die Marketing-Abteilung von Smart möchte den forstars allerdings weniger als vierrädrige Kuschelzone positioniert wissen: Wie im Grunde alle kleinen Autos – und besonders die Studien kleiner Autos –, soll auch das Konzeptfahrzeug forstars das Lebensgefühl hipper Metropolen-Bewohner verkörpern. Neben einem "Kommunikationskonzept" soll der forstars dem Betrachter natürlich auch ein "Mobilitäskonzept" nahe bringen. Und das sieht trotz der Länge von nur 3,5 Metern neben zwei Sitzen auch noch eine großzügige Ladefläche unter der gläsernen Heckklappe vor. Entfernt man den Bezug vom Beifahrersitz, bekommt man dank eines Durchbruchs in der Sitzschale sogar lange Gegenstände verstaut. Angetrieben wird das Konzept, das Smart übrigens als SUC (Sports Utility Coupé) einordnet, vom 80 PS starken Elektromotor des fortwo Brabus electric drive. Mit 135 Newtonmetern soll das Aggregat antriebsstark und verzögerungsfrei agieren und eine Höchstgeschwindigkeit von etwa 130 km/h erzielen. Die Lithium-Ionen Batterie besitzt eine Kapazität von 17,6 kWh.

Überblick: News und Tests zu Smart

Die hinteren Leuchten lassen sich öffnen: Die rechte verbirgt die Ladesteckdose für die Hochvoltbatterie, links ist Raum für eine Getränkedose – eigenartig.

Die äußere Erscheinung des Messedebütanten sollte man sich genau ansehen, soll sie doch einen Ausblick auf die künftige Formensprache von Smart geben. Die Grundzüge seiner Karosserie teilt sich der Smart forstars mit dem Smart for-us, der Anfang 2012 auf der Detroit Auto Show Premiere feierte. Auffällig ist das Grinsen, das der forstars zu Markte trägt. Front- und Heckleuchten sind rhombisch geformt. In ihre äußeren Ringe sind Blinker und Tagfahrlicht integriert. Neu sind auch die Augenbrauen über den Frontscheinwerfern. Die hinteren Leuchten lassen sich öffnen: Die rechte verbirgt die Ladesteckdose für die Hochvoltbatterie, links ist Raum für eine Getränkedose – warum auch immer. Der gegenüber dem aktuellen Smart fortwo verlängerte Radstand (2470 mm/plus 603 mm) und die verbreiterte Spur (vorn 1475 mm/plus 193 mm, hinten 1475/plus 90 mm) sollen vom ausgeprägtem Selbstbewusstsein der Studie künden. Kurze Überhänge vorne und hinten sorgen für Kompaktheit.

Bildergalerie

Smart for-us
Der Innenraum wird geprägt von weißen Flächen und Funktionselementen in gebürstetem Aluminium sowie dem nach oben geöffneten Lenkrad. Die mit Stoff bespannten Sitze sind mit weißem Leder eingefasst, das sich auch an den Türverkleidungen wiederfindet. Zusätzliche Lautsprecher in den Lüftungsöffnungen hinter den Türen unterstützen den Kino-Sound. Statt eines profanen Innenspiegels kommt beim Smart forstars auch hier ein Smartphone zum Einsatz, dessen Halterung oben an der Frontscheibe befestigt ist. Mit Hilfe der integrierten Videokamera kann der Fahrer das Geschehen hinter dem Wagen beobachten. Zumindest so lange, wie der Akku hält.

Den kompletten Artikel gibt's im Online-Heftarchiv als PDF-Download.

Der neue Smart wird 'ne runde Sache

Der vollständige Artikel ist ab sofort in unserem Online-Heftarchiv erhältlich. Hier können Sie das Original-Heft-Layout als PDF-Dokument downloaden.
Smart Forstars

Veröffentlicht:

12.09.2012

Preis:

1,00 €




Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Anzeige
Adventskalender 2014

Adventskalender 2014

Im autobild.de-Adventskalender 2014 gibt es Preise im Gesamtwert von über 250.000 Euro.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Online-Umfrage

'Ihre Meinung zum Smart forstars?'

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote