Smart kostet Daimler Milliarden

Smart kostet Daimler Milliarden

— 13.06.2007

Verlust-Kugel

Mit fast 3,9 Milliarden Euro hat Smart DaimlerChrysler zwischen 2003 und 2006 belastet. Der Zweisitzer fährt seit 1998 Verluste ein.

Die Kleinwagenmarke Smart hat die Kasse von DaimlerChrysler in den Jahren von 2003 bis 2006 erhelblich belastet. In diesem Zeitraum schlugen Verluste von fast 3,9 Mrd. Euro zu Buche. Die Marke Smart hat trotz des Erfolges des bislang rund 750.000 Mal verkauften Zweisitzers nicht die Erwartungen erfüllt und seit 1998 Verluste eingefahren.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.