Smart roadster Brabus

Smart roadster Brabus

— 18.12.2003

20 Prozent mehr roadster

Darf's ein bisschen mehr sein? Im März bringt Smart seinen stärksten roadster auf den Markt. Mit 101 Brabus-PS und üppiger Ausstattung.

Der flinke Smart roadster durchbricht die 100 PS-Grenze: Auf dem Genfer Autosalon werden roadster und roadster-coupé erstmals als 101-PS-Version vorgestellt. Die leichtgewichtigen Zweisitzer haben somit 20 Prozent mehr Leistung, was sich deutlich in den Fahrleistungen niederschlagen dürfte.

Serienmäßig an Bord: Sportfahrwerk, Seitenschweller, Front- und Heckspoiler in Wagenfarbe. Außerdem gibt es ein Softtop, 17-Zoll Leichtmetallfelgen, schwarze Ledersportsitze mit Sitzheizung sowie ein Dreispeichen-Sportlenkrad (mit Schaltwippen). 20 Prozent mehr roadster – das macht 24.950 Euro. Das roadster-coupé Brabus liegt bei 26.570 Euro. Die beiden Flitzer können ab sofort bestellt werden, ausgeliefert wird allerdings erst ab März 2004.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.