Smart-Zahlen 1. Halbjahr 2002

Smart-Zahlen 1. Halbjahr 2002

— 15.07.2002

Winzling auf Wachstumskurs

Der Smart verkauft sich immer besser. Vor allem in Japan ist das Micro-Mobil beliebt – die Nachweispflicht für einen Parkplatz entfällt.

Der Kleinwagen Smart hat im ersten Halbjahr 2002 beim Absatz weiter an Fahrt gewonnen. Von Januar bis Juni verkauften sich die Coupés und Cabrios des Winzlings aus dem Hause DaimlerChrysler 62.450 Mal - ein Plus von 6,3 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2001. Die größten Märkte bleiben Deutschland (21.000 Einheiten) und Italien (17.700), die höchsten Zuwächse wurden in Großbritannien und Japan registriert, teilte MCC smart am Montag mit. Die Beliebtheit in Fernost kommt nicht von ungefähr: Für japanische Smart-Fahrer entfällt die in den Städten übliche Nachweispflicht eines Parkplatzes. (dpa)

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.