Smartphone vor gelbem Bus

Smartphones und Tablets in Bus und Bahn

— 19.09.2013

Verkehrs-Apps sehr gefragt

Nutzer von Smartphone und Tablet-PC gehören heute zum alltäglichen Bild in Bussen und Bahnen. Mehr als die Hälfte von ihnen nutzt Verkehrs-Apps, wie eine neue Umfrage ergab.

Mehr als jeder zweite Smartphone-Be­sitzer im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) nutzt Apps, die mit Verkehr zu tun haben. Das haben die Meinungsforscher von TNS Infratest herausgefunden. Sie hatten 2628 Be­sitzer von Handys oder Tablet-Computern befragt, die Bus und Bahn fahren. Vor allem Fahrplaninformationen und Abfahrten in Echtzeit werden abgefragt. Aber auch die Möglichkeit, Fahrkarten über mobile Endgeräte zu kaufen, wird immer häufiger in Anspruch genommen.

Die 100 besten Apps für Autofahrer

Apps für Autofahrer AUTO BILD-App

Markttransparenzstelle: Spritpreise per App abrufen

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.