Sonderausstellung AMI 2009

Filmautos auf der AMI Leipzig 2009 Filmautos auf der AMI Leipzig 2009

Sonderausstellung AMI 2009

— 26.03.2009

Filmstars auf Rädern

Was wäre "Knight Rider" ohne K.I.T.T. und "Taxi 2" ohne den aufgemotzten Peugeot 406. Die Stars auf Rädern sind Kern der Sonderschau "Filmstars" auf der AMI 2009 in Leipzig.

Wussten Sie, dass James Bond schon mal eine Ente als fahrbaren Untersatz hatte? Es war 1981 im Streifen "In tödlicher Mission", als Roger Moore alias 007 seine Verfolger mit einem von Schüssen durchlöcherten Citroën 2CV abhängte. Jetzt ist das Originalfahrzeug genau wie rund 20 weitere Exponate ein Teil der Sonderausstellung "Filmstars" auf der AMI 2009, die in der Glashalle präsentiert wird. Allein drei Bond-Autos sind ausgestellt, jüngster Vertreter ist der Ford Ka aus dem Blockbuster "Ein Quantum Trost" mit Daniel Craig als Superagent. Weitere Filmstars wie das originale Ford T-Modell aus der Verfilmung von “Pippi Langstrumpf” von 1969 oder der Studebaker aus dem Boxer-Film über Max Schmeling “Joe und Max” mit Til Schweiger sollen Nostalgiker glücklich machen.

Hier geht es zu den Stars der AMI

In diesem Renault 14-20 liebten sich Jack Dawson alias Leonardo di Caprio und Kate Winslet als Rose DeWitt Bukater in "Titanic".

Dazu gibt es Klassiker wie das sprechende Auto K.I.T.T. aus der Serie "Knight Rider" (als Original-Nachbau) oder den Renault 14-20 von 1914 aus dem Schmachtschinken "Titanic". Für Romatiker steht das originale London-Taxi aus dem Til-Schweiger-Kinohit “Keinohrhasen” in der Glashalle, für alle "Wilden Kerle" zeigt die Sonderausstellung die verschiedenen Mopeds aus der gleichnamigen Verfilmung. Und einige Stars finden sich sogar selbst in Leipzig ein: Ebenfalls in der Glashalle plaudert MDR-Moderator Roman Knoblauch mit Promis wie Oliver Kahn, Heiner Brand oder Wolfgang Stumpf auf dem "Prominenten-Sofa".

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.