Sonderleasingprogramm von Fiat

Sonderleasingprogramm von Fiat

— 31.03.2004

Drei Jahre Garantie für Leasing-Kunden

Fiat Deutschland baut auf italienische Technik – und verlängert die Leasing-Garantie für Fiat, Lancia und Alfa Romeo auf drei Jahre.

Die Handelspartner der Marken Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Fiat Transporter bieten ab dem 1. April 2004 das neue Sonderleasingprogramm "Leasing Extension" an. Leasingkunden haben damit die Möglichkeit, die übliche zweijährige Mängelbeseitigungsgarantie um ein Jahr zu verlängern.

Nach dem Motto "Drei Jahre Garantie – drei Jahre sorgenfrei fahren" erhält der Leasing-Kunde automatisch bei Abschluss eines Leasing Extensions-Vertrages den folgenden Versicherungsschutz: Drei Jahre Mobilitätsgarantie, zwei Jahre Mängelbeseitigungsgarantie plus ein Jahr Neuwagen-Anschlussgarantie Extension gemäß der jeweiligen Garantiebedingungen. Der Leasing-Kunde profitiert somit auch im dritten Jahr nach der Erstzulassung von umfassenden Garantieleistungen und ist damit auch im Fall der Fälle auf der sicheren Seite.

Extension versichert nach dem Ablauf der zweijährigen Mängelbeseitigungsgarantie praktisch die gesamte Technik – vom Motor über Getriebe und Elektronik bis zu den Bremsen – gegen Defekte, die zu einer Panne führen könnten. Auch die Lohn- und (laufleistungsabhängig) die Materialkosten werden von ihr abgedeckt. Weiterer Vorteil für den Kunden: im Zusammenhang mit dem Leasingabschluss erhält er das Garantiepaket zu besonders günstigen Konditionen, die nicht auf einmal fällig werden, sondern mit der monatlichen Leasingrate verrechnet werden.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.