Alfa Romeo 147 Corse

Sondermodell Alfa 147 Corse

— 23.04.2008

Reich und schön

Der Alfa 147 Corse kostet nur 310 Euro mehr als die Basis, ist aber viel besser ausgestattet. Für 17.900 Euro gibt's 17-Zoll-Aluräder, Sportfahrwerk, Alu-Pedale und Heckspoiler serienmäßig.

Gegen einen Aufpreis von 310 Euro bestückt Alfa Romeo das Sondermodell 147 Corse mit einem beachtlichen Ausstattungspaket: Es beinhaltet Metalliclack, ein Sportfahrwerk, 17-Zoll-Leichtmetallräder, Heckspoiler, Lederlenkrad, Alu-Pedalerie und eine CD-Audioanlage. Mit 105 Basis-PS kostet der 147 Corse 17.900 Euro – die Italiener beziffern den Preisvorteil auf 2690 Euro.

Basis ab 17.590 Euro

Gerade erst hatte Alfa Romeo die kompakte Baureihe aufgefrischt. In Kombination mit dem 105 PS starken 1.6 16V T.Spark-Triebwerk steht er ab 17.590 Euro beim Händler. Serienmäßig sind sechs Airbags, Klimaanlage, elektrische Fensterheber, fernbedienbare Zentralverriegelung, längs- und höhenverstellbares Lenkrad, Pollenfilter, in Wagenfarbe lackierte Stoßfänger, Höhenverstellung des Fahrersitzes, "Follow-Me-Home"-Funktion, asymmetrisch geteilte Rücksitzbank sowie elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel an Bord.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.