Sondermodell Mazda MX-5 Mithra

Mazda MX-5 Sondermodell Mithra Mazda MX-5 Sondermodell Mithra

Sondermodell Mazda MX-5 Mithra

— 14.05.2007

Persischer Sonnengott

Mazda huldigt dem persischen Sonnengott Mithra und bringt den MX-5 als gleichnamiges Sondermodell. Preisvorteil: bis zu 539 Euro.

Rechtzeitig zum Frühlingsanfang und somit auch zum Start der Cabrio-Saison präsentiert Mazda ein Sondermodell des MX-5. Der "Mithra" (persischer Sonnengott) basiert auf den Ausstattungslinien Emotion bzw. Expression und kann mit dem 1,8-Liter- oder dem 2,0-Liter-Benziner kombiniert werden. Die Motoren leisten 126 und 160 PS, geschaltet wird per Fünf- oder Sechsgang-Schaltgetriebe. Im Vergleich zum Basismodell 1.8 Emotion verfügt die Sonderedition Mithra zusätzlich über 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, ein Touring-Paket, Klimaautomatik, Nebelscheinwerfer und Metallic-Lackierung. Exklusiv an Bord sind außerdem eine beige-graue Lederausstattung mit Sitzheizung, farblich abgestimmte Ziernähte an Leder-Lenkrad, Schaltknauf und Handbremsgriff sowie Armaturenapplikationen im Silber-Look und Chrom-Applikationen an Frontgrill, Türgriffen und Designbügeln.
Mazda baut eine Million MX-5

Schicke 17-Zöller für den Zweiliter

Exklusiv: Den Mithra gibt es auch in Festivalschwarz-Metallic.

Ebenfalls dem Sondermodell Mithra vorbehalten sind die Seitenblinker in Weiß mit Chromeinfassung sowie die in Weiß gehaltene dritte Bremsleuchte. Der Mithra 2.0 ist darüber hinaus mit 17-Zoll-Leichtmetallfelgen sowie zusätzlich mit dem Mazda Sperrdifferenzial (Super-LSD) ausgestattet. Er verzichtet gegenüber seinem Basismodell Expression allerdings auf Xenon-Hauptscheinwerfer. Beiden Sondermodell-Varianten gemein ist die exklusive Lackierung in Festival-Metallic-Schwarz, die je nach Lichteinstrahlung unterschiedliche Farbeffekte erzielt. Wem dieser Farbton nicht zusagt, der kann außerdem noch zwischen Tiamatblau-Metallic und Argosgrün-Metallic wählen.

Bis zu 539 Euro Preisvorteil

Zu haben ist der MX-5 Mithra 1.8 für 26.000 Euro. Die Zweiliter-Variante schlägt mit 28.700 Euro zu Buche. Laut Hersteller ergibt das einen Preisvorteil gegenüber dem gleichwertig ausgestattetem Serienmodell von 539 bzw. 450 Euro.

Autor: Jan Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.