Sondermodell Mazda MX-5 Impuls

Mazda MX-5 Impuls Mazda MX-5 Impuls

Sondermodell Mazda MX-5 "Impuls"

— 10.01.2005

Limitiertes Wintercabrio

Ein Cabrio für den Winter: Reinen Fahrspaß verspricht Mazda mit dem MX-5-Sondermodell "Impuls" – Preisvorteil inklusive.

Der Winter kommt in diesem Jahr nicht so richtig aus den Startlöchern. Kein Wunder, daß die Autobauer schon an den Sommer denken. Mazda zum Beispiel präsentiert mit dem auf 1500 Exemplare limitierten MX-5 Impuls ein Sondermodell seines kultigen Roadsters, das auch im Winter für "reinen Fahrspaß" sorgen soll – wenn er denn endlich kommt. Der Impuls ist nach dem "Memories" im September 2004 bereits das zweite Sondermodell des MX-5 innerhalb kurzer Zeit. Bevor Ende 2005 das neue Modell kommt, soll der Verkauf des alten noch mal so richtig angekurbelt werden. Limitierte Editionen scheinen ein probates Mittel zu sein.

Von außen ist der MX-5 Impuls an den 15-Zoll-Leichtmetallrädern im Multispeichen-Design und dem neuen Heckgepäckträger zu erkennen. Drei Farbtöne stehen zur Wahl: Brillantschwarz und – gegen Aufpreis von 490 Euro – Mystikgrün-Metallic und Taubenblau-Metallic. Die beheizbaren Ledersitze sind beigefarben mit braunen Ziernähten. Das Holzlenkrad und der dazu passendem Holz-Schaltknauf und -Handbremsgriff sind darauf abgestimmt. Der neue Designbügel mit integriertem Soundboard und das Windschott runden die Optik des MX-5 Impuls ab.

Das Motorenangebot umfaßt den 1.6 l mit 110 PS und den 1.9 l mit 146 PS – beide mit Fünf-Gang-Schaltgetriebe. Extras wie beheizbare Ledersitze und Klimaanlage ergeben einen Preisvorteil von rund 2600 Euro. Der Einstiegspreis für die 1.6-Liter-Variante beträgt 22.690 Euro, das 1.9-Liter-Modell steht mit 24.690 Euro in der Liste.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.