Sondermodell New Beetle "Dark Flint"

Sondermodell New Beetle "Dark Flint"

— 22.12.2004

Schwarz-roter Feuerstein

Lack anthrazit, Verdeck und Sitze bordeaux-rot, Stckzahl auf 250 Exemplare limitiert das ist das New Beetle Cabrio "Dark Flint".

Flint kennt jeder, denn "Familie Feuerstein" geisterte vor ein paar Jahren auch als "Flintstone" ber die Leinwand. Schon damals fuhr Familienoberhaupt Fred Feuerstein ein Cabrio. Ob das die VW-Strategen bei der Namensfindung fr das Cabrio-Sondermodell "Dark Flint" des New Beetle inspiriert hat?

Wie dem auch sei, Holzachsen und Steinwalzen gibt es jedenfalls nicht beim New Beetle-Sondermodell. Stattdessen anthrazitfarbenen Lack, rotes Verdeck und Ledersitze. Plus eine Limitierung auf 250 Stck, die im Januar 2005 ab 26.300 Euro zu haben sind mit einem Preisvorteil von mehr als 2500 Euro. Es ist nach dem Arte und dem Coastal bereits das dritte Sondermodell des New Beetle.

Der "Feuerstein" rollt auf 17-Zoll-Leichtmetallfelgen mit ihren farbigen Einstzen. Neben Schaltknauf, Handbremshebelgriff und Haltegriff in bordeaux-rotem Leder wurde selbst auf Details wie bordeaux-rote Nhte auf den Lochledersitzen, am Lederlenkrad und an der ledernen Mittelarmlehne Wert gelegt. Klimaanlage, Parkpilot, Winterpaket (beheizbare Vordersitze und Nebelscheinwerfer), Radio mit CD-Player und zehn Lautsprechern, Windschott und die obligatorische Blumenvase frs Cockpit runden die Ausstattung ab.

Das New Beetle Cabrio "Dark Flint" ist als Benziner und als Diesel erhltlich. Die Leistung reicht von 102 PS beim 1,6-Liter fr 26.300 Euro bis zu 115 PS beim Zweiliter-Aggregat fr 27.550 Euro. Der groen Benziner ist optional mit einer Automatik fr 1900 Euro Aufpreis erhltlich. Der 1,9 Liter groe TDI mit 100 PS ist wie die kleineren Benziner mit einer manuellen Fnfgang-Schaltung ausgestattet und kostet 28.125 Euro.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung