Sondermodell Nissan Terrano

Sondermodell Nissan Terrano

— 09.12.2002

Outdoor mit Prestige

Weihnachtsofferte von Nissan: mehr drin, mehr dran, dennoch 1500 Euro sparen – mit dem limitierten Offroad-Sondermodell Prestige.

Ab sofort erweitert Nissan seine Off-Road-Palette um ein attraktives Sondermodell auf Basis des Terrano Outdoor. Der auf 400 Einheiten limitierte Terrano Prestige bietet neben einer neuen und exklusiven Außenfarbe ein elektrisches Glas-Hub-Schiebedach, einen Chromgrill, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen mit 235/65 R17-Bereifung, seitliche Trittbretter sowie in Wagenfarbe lackierte Außenspiegelgehäuse, Stoßfänger, Seitenbeplankung und Kotflügelverbreitungen.

Auch im Innenraum glänzt das Sondermodell mit zahlreichen luxuriösen Ausstattungsdetails. Neben den schwarzen Alcantara-/Leder-Sitzen mit beigen Kontrastnähten finden sich mit schwarzem Alcantara bezogene Türeinfassungen, eine Mittelkonsole im Alu-Look, eine Radio-CD-Kombination mit Lenkradfernbedienung sowie jeweils ein ausklappbarer Tisch an der Rückseite des Fahrer- und Beifahrersitzes im eleganten Innenraum.

Durch die Mehrausstattung bietet der Terrano Prestige einen ausstattungsbereinigten Preisvorteil von 1500 Euro gegenüber dem Terrano Outdoor. Das Sondermodell gibt es ausschließlich als 5-türige Variante mit Ladeluftkühlung, zwei obenliegenden Nockenwellen, Turbolader mit variabler Schaufelgeometrie und zwei gegenläufig rotierenden Ausgleichswellen bestückten Dreiliter-Turbodiesel-Direkteinspritzer (154 PS/ 113 kW). Die Preise: Terrano Prestige 3.0 Di, 5-Gang, 5-türig, 35.970 Euro; 3.0 Di Automatik, 5-türig, 37.460 Euro.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.