Suzuki Grand Vitara

Suzuki Grand Vitara Sondermodell limited Suzuki Grand Vitara Sondermodell limited

Sondermodell Suzuki Grand Vitara

— 01.10.2007

Offroader schick gemacht

Suzuki hat dem Grand Vitara ein Edel-Outfit verpasst. Das Sondermodell "limited" hat neben einer speziellen Lackierung reichlich Ausstattung an Bord und lockt mit bis zu 2000 Euro Preisvorteil.

Suzuki offeriert den Grand Vitara ab sofort in einer auf 1500 Exemplare limitierten Sonderedition. Der Name ist Programm: Das Modell "limited" kommt inklusive Alcantara-Sitzen, silberfarbener Dachreling und Frontverzierung, elektrischem Glasschiebedach und einem Clarion Navigationssystem mit TMC-Tuner und 6,9-Zoll-Farbdisplay mit 30 GB Festplattenspeicher. Die Preisersparnis beträgt laut Suzuki bis zu 2000 Euro. Außerdem gehören Nebelleuchten, CD-Radio, Sitzheizung, beheizbare Außenspiegel, abgedunkelte Heck- und hintere Seitenscheiben (Privacy Glas), Tempomat sowie ein Keyless Entry-System zur Ausstattung. Im "limited" kommen zusätzlich neu designte 17-Zoll-Räder, sowie spezielle Fußmatten und ein "limited"-Türdekor dazu. Angeboten wird der Japaner ausschließlich in der fünftürigen Variante – sowohl als 1,9-Liter-Selbstzünder als auch als 2,0-Liter Benziner. Der Preis für den Diesel liegt bei 30.900 Euro, der Benziner kostet 28.900 Euro. Eine Automatik für den Ottomotor belastet das Konto mit 1400 Euro zusätzlich. Insgesamt stehen fünf Farben in der Bestellliste, darunter erstmals die Metalliclackierung "Pearl White".

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.