Peugeot 206 Quiksilver

Sondermodell von Peugeot

— 05.06.2002

Limitierter 206 mit Fun-Faktor

Das sportliche Sondermodell 206 Quiksilver steht ab dem 15. Juni 2002 beim Händler – aber in begrenzter Stückzahl.

Exklusivität gepaart mit einem jugendlich-dynamischen Auftritt, so verkauft Peugeot den 206+ Quiksilver. Das limitierte Sondermodell basiert auf dem 206+ Tendance. Leicht verbreiterte Kotflügel, 15 Zoll große Leichtmetallfelgen und Klarglasscheinwerfer sollen ihm einen sportlichen Charakter verleihen.

Zu der Serienausstattung des 206 Tendance, die unter anderem Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber vorn, CD-Audioanlage und Sportsitze umfasst, kommen beim Quicksilver eine Klimaanlage und eine wärmeabweisende Windschutzscheibe hinzu. Im Innenraum setzt der Quiksilver auf eine sportliche Ausstattung. Mit an Bord: weiß hinterlegte Instrumente, Aluminiumpedale, Alu-Dekor an Schalthebel und Mittelkonsole und spezielle Sitzbezüge.

Lieferbar ist das in der Stückzahl limitierte Sondermodell (eine genaue Angabe wollte Peugeot noch nicht machen) wahlweise mit einem 1,6-Liter-Benzinmotor mit 109 PS oder einem 2,0-Liter-HDi mit 90 PS. Der Einstiegspreis für den 1,6-Liter liegt bei 14.950 Euro, die 2,0-Liter-HDi-Version kostet 15.800 Euro.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.