Sondermodell VW Touareg Kong

Affenstarkes SUV

Pünktlich zum Kinostart von "King Kong" bringt VW einen Sonder-Touareg. Er trägt zwar kein Fell, dafür den Nachnamen des Hauptdarstellers.
Volkswagen fährt mit dem Sondermodell Touareg "Kong" auf den Spuren des zotteligen Film-Monsters King Kong. Zum Ausstattungskit des "offiziellen Crewfahrzeugs" für die Dreharbeiten des aktuellen Kino-Remakes gehören unter anderem 19-Zoll-Leichtmetallfelgen "Avignon" in Sterling-Silber, ein üppiges Chrompaket und Anbauteile in Silber-Optik.

Wie das Serienmodell hat auch der Touareg Kong echte Offroad-Qualitäten. Mit 45 Grad Steigfähigkeit schafft er es zwar nicht ganz aufs Empire State Building, durchquert aber bis zu 58 Zentimeter tiefe Urwaldflüsse und schleppt notfalls einen 3,5 Tonnen schweren T-Rex weg – um im Drehbuch-Jargon zu bleiben. Ein Innenraum vom Feinsten tröstet über die rauhe Außenwelt hinweg: Ledersitze und ein Vier-Speichen-Lederlenkrad sorgen für Bequemlichkeit, ein sieben Zoll großer Bildschirm zaubert Kinoatmosphäre auf die hinteren Sitze. Ebenfalls serienmäßig dabei: Klimaautomatik und die offizielle "King Kong"-Plakette an der B-Säule. Der Touareg Kong kostet in der Basisversion (2.5 TDI mit 174 PS) 48.225 Euro.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen