Public Race Days in Hockenheim

Red Bull Air Race Zivko Edge 540 24 Stunden von Le Mans Audi R10 TDI

Speed-Hitparade

— 28.12.2007

Die schnellsten Renngeräte

Hohe Geschwindigkeiten faszinieren immer. Die Rennelite zeigt uns das Woche für Woche. Hier eine PS-geladene Auswahl: Erleben Sie Vollgas auf Wasser, Land und in der Luft – im Bild und im Video.

Schnell, schneller, am schnellsten. Unglaubliche Spitzenwerte beim Ranking der Rennmaschinen 2007. Eine faszinierende Auswahl aus den Top-Ligen des Motorsports. Vom Luftsport über vier und zwei Räder bis aufs Wasser. Von Amerika über Europa bis nach Asien. Schnell sein ist halt überall "in". Und das sind sie, die Schnellsten der Schnellen. Sie rasen auf den Ovalen der NASCAR mit ihren 800 PS starken Saugern oder durch die Lüfte der Welt mit der Zivko Edge 540. Sie lassen den Asphalt für 24 Stunden in Le Mans beben und heizen mit mehr als 300 Sachen auf zwei Rädern um die GP-Kurse, die sich in fast allen Winkeln des Globus finden lassen.

Der High-Speed-Vollrausch

Ob Rallye, MotoGP oder Red Bull Air Race, ob Formel 1, Dragster oder IndyCar: Sie sind die Könige des High-Speed. Eine Auslese ohne Anspruch auf Vollständigkeit stellen wir Ihnen in unserer Bildergalerie vor. Und im Video von autobild.tv erleben Sie die Boliden der drei Elemente in voller Aktion. Zu Wasser, auf Asphalt und in der Luft treten Alex Arch mit seinem Red Bull Air-Racer gegen Sebastian Vettel im Toro Rosso STR2 Formel-1-Boliden und Babek Maschalek in seinem Powerboot im polnischen Krakau zum großen 3-D-Rennen an. Sehen Sie die Schnellsten der Schnellen im Dreikampf der Racer auf, über und am Ufer der Weichsel.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.