Sportler im Test

Opel Astra OPC Nürburgring Edition Opel Corsa OPC Mazda RX-5 Mazda RX-8

Sportler im Test

— 26.11.2008

Familien-Duelle

Mehr Motorleistung oder weniger Gewicht, längerer oder kürzerer Radstand? Vier Pärchen von Audi, Mazda, Mercedes und Opel treten auf der Rennstrecke zum ultimativen Vergleich an. Es muss nicht immer der Größere sein.

Meist ist es der große Bruder, der immer alles besser kann. Doch was im richtigen Leben (auch nicht immer) gilt, sieht bei automobilen Brüdern vielleicht ganz anders aus. Zwar ist der Größere auch immer mit mehr Leistung am Start. Doch dafür ist der Kleine leichter und durch den kürzeren Radstand agiler zu bewegen. Welche Kombination ist nun die sportlichere? Wir wollten es genau wissen und baten acht Markenbrüder zur Ermittlung von Rundenzeiten auf den Handlingparcours ins Contidrom bei Hannover. Und erlebten so manche Überraschung. Im ersten Teil treten an: Der knackige Audi TTS gegen den luxuriösen S5. Der Luftikus Mazda MX-5 gegen den Technikfreak RX-8. Der kraftvoll auftretende Mercedes C 63 AMG gegen den gediegen wirkenden Mercedes E 63 AMG. Und der wilde Opel Corsa OPC gegen den nordschleifenerprobten Astra OPC Nürburgring Edition.

In vier Bruderduellen tritt der Kleine gegen den Großen an

Zwei Brüder auf der Piste: Der Audi TTS tritt gegen den Audi S5 an.

In Zahlen: • Bei Audi trifft ein aufgeladener Vierzylinder mit 272 PS und 1454 Kilogramm (TT S) auf einen V8- Saugmotor mit 354 PS und 1735 Kilogramm (S5). • Mazda ist vertreten mit einem Vierzylinder-Sauger, dessen 160 PS 1150 Kilogramm (MX-5) zu bewegen haben, und einem Zwei- Rotoren-Wankelmotor mit 192 PS, der es mit 1350 Kilogramm zu tun hat (RX-8). • Zweimal V8-Saugmotor heißt es bei Mercedes, einmal mit 457 PS bei 1823 Kilo (C 63) und einmal 514 PS bei 1945 Kilogramm (E 63). • Opel schickt zwei aufgeladene Vierzylinder mit 192 PS bei 1265 Kilo (Corsa) und 240 PS bei 1370 Kilogramm (Astra) ins Rennen.

Wie die Duelle ausgegangen sind, erfahren Sie in der Bildergalerie. Den kompletten Artikel mit allen technischen Daten und Tabellen gibt es als Download im Heftarchiv.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.