Bundeskartellamt vs. Minarealölkonzerne

Spritpreise: Bundeskartellamt prüft

— 28.02.2011

Kartell der Spritgiganten?

Die Preisentwicklung bei Benzin und Diesel macht jetzt auch das Bundeskartellamt stutzig. Nun soll die Marktmacht der Mineralölkonzerne unter die Lupe genommen werden.

(dpa) Das Bundeskartellamt vermutet, dass im deutschen Benzinmarkt wenige Anbieter das Preisgeschehen zum Schaden der Verbraucher diktieren. "Wir gehen davon aus, dass die Sektoruntersuchung am Ende unsere Schlussfolgerungen zu einem marktbeherrschenden Oligopol für die Branche untermauert", sagte Kartellamtspräsident Andreas Mundt dem "Handelsblatt". Mit einem Oligopol meinen Wirtschaftsexperten einen Markt, der von wenigen Anbietern bestimmt wird – im Gegensatz zu einem Monopol, bei dem es lediglich einen einzigen Anbieter gibt.

Überblick: Alles zum Kraftstoff E10

Das Kartellamt nimmt seit mehr als zwei Jahren den Tankstellenmarkt genau unter die Lupe – und hat diese Untersuchung vor einigen Monaten vertieft. Im Detail geht es früheren Angaben zufolge unter anderem darum, ob es immer dieselben Unternehmen sind, die bei Preiserhöhungen vorpreschen. Frage ist auch, ob es Anhaltspunkte dafür gibt, dass der Benzinpreis oft mehrfach an einem Tag rasant steigt, aber nur ganz langsam wieder sinkt. Untersucht werden die Preisbewegungen an der Zapfsäule an jeweils 100 Tankstellen in den vier Modellregionen Hamburg, Köln, Leipzig und München. Auf die Frage, ob diese Untersuchung zu Verfahren gegen die Mineralölanbieter führen werde, sagte Mundt dem "Handelsblatt" zufolge: "Ich halte dies nicht für ausgeschlossen."

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.