Spyker: Gericht kippt Insolvenz

Spyker: Gericht kippt Insolvenz

— 30.01.2015

Spyker wendet die Pleite ab

Der Sportwagenbauer Spyker wurde im Dezember 2014 von einem Gericht in die Insolvenz geschickt. Nun wurde die Entscheidung aufgehoben.

Victor Muller über den Tag der Insolvenzerklärung: "Der schwärzeste Tag in der 15-jährigen Geschichte von Spyker."

Der niederländische Sportwagenhersteller Spyker befindet sich nach etwas mehr als einem Monat Insolvenz wieder unter Gläubigerschutz. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor, die am 29. Januar 2015 veröffentlicht wurde. Darin wird Firmenchef Victor R. Muller zitiert: "Der 18. Dezember [Tag der Insolvenzerklärung, d. Red.] war der schwärzeste Tag in der 15-jährigen Geschichte von Spyker. Es war aber auch nicht das Ende des Konzerns, wie schon damals angekündigt." Damals waren Überbrückungszahlungen nicht rechtzeitig eingetroffen, was zu der Gerichtsentscheidung gegen Gläubigerschutz und für Insolvenz geführt hatte. Nachdem weitere finanzielle Mittel erhältlich geworden waren, wurde Spyker am 29. Dezember 2014 vor dem Berufungsgericht vorstellig, um die Entscheidung aufheben zu lassen. Dies geschah schließlich im Januar 2015.

Bilder: Sypker B6 Venator Concept

Sypker B6 Venator Concept Sypker B6 Venator Concept Sypker B6 Venator Concept
Die Insolvenz wurde rückwirkend für "null und nichtig" erklärt. Effektiv war Spyker also stets unter Gläubigerschutz, sodass keine weiteren Forderungen gegen den Konzern geltend gemacht werden können. Nach Firmenangaben will Spyker nun so bald wie möglich den lange angekündigten Spyker B6 Venator auf den Markt bringen. Zusätzlich befinden sich die Niederländer laut Muller in Verhandlungen zum Zusammenschluss mit einem ungenannten US-amerikanischen E-Flugzeughersteller. Daraus sollen "in naher Zukunft" Spyker-Sportwagen mit elektrischem Antrieb entstehen. Diese Pläne waren allerdings schon vor der Insolvenz im Dezember angekündigt worden.

Bilder: Spyker B6 Venator Spyder Concept

Spyker B6 Venator Spyder Concept Spyker B6 Venator Spyder Concept Spyker B6 Venator Spyder Concept

Autor: Jonathan Blum

Stichworte:

Sportwagen

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.