SsangYong Kyron Cyber

SsangYong Kyron Cyber

— 13.04.2007

Bereit zur Landung

Ein Sondermodell des SsangYong Kyron mit dem spacigen Namen Cyber steht auf der AMI in Leipzig. Zu haben ist das aufgemotzte SUV ab 34.980 Euro.

Was klingt wie ein Raumschiff, ist ein limitiertes Sondermodell des SsangYong Kyron. Der "Cyber" steht nicht etwa auf dem Mars, sondern auf der AMI 2007 in Leipzig. Die Sonderedition wurde in Zusammenarbeit mit der Bottroper Brabus-Tochter CRD gefertigt. Das SUV unterscheidet sich deutlich vom Basismodell: Extra breite 18 Zöller mit fünf schmalen geschwungenen Speichen sollen für eine Power-Optik und bessere Straßenlage sorgen.

Die abgerundete, bis zur Scheinwerferunterlinie reichende Frontschürze erhielt vier Zusatzscheinwerfer und drei markante Skid Plates (Stoßschutzbleche) an ihrer Unterseite. Wabenförmige Einsätze schmücken den Kühlergrill, die Scheinwerfer tragen am oberen Abschluss schmale Blenden in Wagenfarbe. In der Seitenansicht fallen die Schweller-Aufsätze und die ab der B-Säule dunkel getönten Scheiben ins Auge. Eine fette Heckschürze sorgt auch am Heck für Sportlichkeit. Als Motorisierung dient das bekannte Zweiliter-Turbodieseltriebwerk mit Common-Rail-Technik. Es leistet 141 PS und erfüllt die Euro4-Norm. Der Kyron Cyber ist für 34.980 Euro bei allen SsangYong-Partnern bestellbar. Die Automatikversion mit Fünfstufen-T-Tronic kostet 2000 Euro Mehrpreis, ein Tempomat für diese Version 360 Euro.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.