SsangYong Rodius 4x4 Ambulance

SsangYong Rodius 4x4 Ambulance SsangYong Rodius 4x4 Ambulance SsangYong Rodius 4x4 Ambulance

SsangYong Rodius 4x4 Ambulance: Vorstellung

— 12.07.2012

Offroad-Krankenwagen

Preisgünstige Allrad-Lösung: Ein britischer Rettungsdienstbetreiber ließ seinen SsangYong Rodius zu einem Krankenwagen umrüsten, der die Patienten sicher durch rauhes Gelände transportiert.

David Marson arbeitet in der englischen Grafschaft Oxfordshire für einen medizinischen Rettungsdienst. Viele seiner Einsätze in der ländlichen Region führen ihn zu Pferdesport-Veranstaltungen oder anderen potenziell riskanten Outdoor-Events. Beim Transport von verletzten Sportlern musste Marson so oft über holprige Feldwege oder matschige Wiesen fahren, dass er sich schließlich für die Anschaffung eines Krankenwagens mit Offroad-Kompetenz entschied. Bei seiner Suche nach einem geeigneten Spezialfahrzeug stellte Marson jedoch schnell fest, dass die auf dem Markt verfügbaren Modelle mit Allrad-Antrieb ihm viel zu teuer waren.

Hintergrund: Alle News und Tests zum Ssangyong Rodius

Keine Probleme mit Feld, Wald und Wiese: Die SsangYong Rodius 4x4 Ambulance bringt Verletzte auch abseits befestigter Straßen in Sicherheit.

Der Sparfuchs sah sich nach einer bezahlbaren Alternative um und fand schließlich einen SsangYong Rodius EX 4x4 mit einem 2,7-Liter-Fünfzylinder-Dieselmotor und 165 PS. Der Allrad-Van des südkoreanischen Herstellers verfügte über einen großen Innenraum und ein hohes Dach. Auch die niedrige Ladeschwelle sowie die lange Ladefläche waren für Marsons Zwecke ideal. Er kaufte den preiswerten Offroader und ließ ihn vom SsangYong-Vertragshändler Firs Garage zum Krankenwagen umrüsten.

Lesen Sie auch: Rettungswagen aus aller Welt

Der erfüllt seinen Zweck und kostet nicht viel: Krankenwagen-Sparlösung mit Allrad-Antrieb und komplettem Rettungswagen-Equipment.

Die Spezialausstattung des improvisierten Rettungsfahrzeugs ist flexibel. Sie lässt sich bei Bedarf vollständig demontieren. Dann kann der Van wieder als normaler Siebensitzer genutzt werden. Bald fanden sich weitere Kaufinteressenten, so dass Firs Garage das Fahrzeug jetzt offiziell anbietet: Für umgerechnet 29.000 Euro ist es unter der Bezeichnung SsangYong Rodius 4x4 Ambulance in Großbritannien zu haben. In Deutschland gibt es den Allrad-Rodius erst ab 32.490 Euro, allerdings ohne Krankenwagen-Innenleben.

Pontiac Bonneville Ambulance: Kennedys Krankenwagen

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.