Stahlpreise auf Rekordniveau

Stahlpreise auf Rekordniveau

— 18.05.2004

Werden Autos bald teurer?

Den Pkw-Preisen droht ein neuer Anstieg: Die Stahlpreise befinden sich derzeit auf dem höchsten Stand seit 1989.

mid/mh Wird der Rohstoff teurer, kostet das Endprodukt mehr. Das gilt leider auch für den Automobilbau. Die Stahlpreise befinden sich derzeit auf dem höchsten Stand seit 1989 – und führt vermutlich schon bald zu höheern Autopreisen.

Der Preis für Walzstahl hat sich von Dezember 2003 bis April 2004 um 16,5 Prozent verteuert. Dies wird vor allem auf die erhöhte weltweite Nachfrage aufgrund des wachsenden Stahlbedarfs der boomenden chinesischen Wirtschaft zurück geführt. Allein im laufenden Jahr wird der Stahlbedarf Chinas Schätzungen zufolge um 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr zunehmen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.