Stau auf der Autobahn

Stau-Studie von TomTom: Städtevergleich 2012

— 25.03.2013

Kölner stehen am längsten

Kölns Autofahrer verbringen morgens und abends am meisten Zeit im Stau. Das ergab der neue Stau-Report von TomTom, der Großstädte aus Pendlersicht vergleicht. Europas Stau-Metropole liegt in Polen.

Köln ist Deutschlands Stau-Hauptstadt 2012. Wer einen Arbeitsweg von normalerweise 30 Minuten hat, steht durchschnittlich 76 Stunden pro Jahr im Stau, das besagen die Zahlen des Navi-Herstellers TomTom und des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) – das übrigens in der Domstadt angesiedelt ist. Köln liegt damit im deutschlandweiten Städteranking vor Hamburg (71), Berlin (69) und München (67). Im europaweiten Vergleich haben es Autofahrer indes verhältnismäßig gut: Spitze ist Warschau (106 Stunden) vor Brüssel (104) und Marseille (101). Laut ADAC gab es 2012 in Deutschland allein auf Autobahnen 285.000 Staus mit einer Gesamtlänge von 595.000 Kilometern. Damit stünden alle Autos 15-mal um den Äquator.

Großstädte im Stau-Vergleich

Stau-Vergleich Europa (2012)

Autofahrer verbringen morgens und abends am meisten Zeit im Stau. Das ergab der TomTom Stau-Report 2012, der Großstädte aus Pendlersicht vergleicht. So viel Zeit verlieren Berufspendler in eueopäischen Metropolen ...

1 von 32

Service: Hier gibt es aktuelle Staumeldungen

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.