ADAC-Stauprognose: 12. bis 14. Juni 2015

Staumeldungen: Aktuelle Stauprognose

— 09.12.2016

Leere Autobahnen, volle Städte

Es wird voll auf den Straßen am dritten Adventswochenende. Allerdings nicht auf den Autobahnen, sondern in den Innenstädten. Die ADAC-Stauprognose!

Besinnliche Ruhe herrscht an diesem Wochenende auf deutschen Autobahnen, Reisende können sich entspannen. Das sagt der ADAC in seiner aktuellen Stauprognose für das dritte Adventswochenende (9. bis 11. Dezember 2016) voraus. Etwas hektischer wird es dagegen in den Großstädten, der Geschenkejagd "sei Dank". Noch mehr Besucher als zuletzt dürften in die Innenstädte zu den Weihnachtsmärkten und Kaufhäusern strömen. Der ADAC empfiehlt daher, das Auto auf Park & Ride-Plätzen abzustellen und auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen, um die eigenen Nerven in der Vorweihnachtszeit zu schonen.
Alles zum Thema Stau

Ranking der Stau-Hauptstädte

Anzeige

Reifen-Finder

Mögliche Behinderungen wegen Baustellen
• A1 Köln – Dortmund und Osnabrück – Bremen • A2 Dortmund – Hannover • A3 Würzburg – Frankfurt – Köln – Oberhausen • A7 Ulm – Würzburg und Hamburg – Flensburg • A8 Stuttgart – München • A9 Halle/Leipzig – Berlin • A10 Südlicher Berliner Ring • A13 Schönefelder Kreuz Richtung Dresden • A24 Schwerin – Pritzwalk • A31 Meppen – Leer – Emden • A45 Hagen – Gießen • A61 Hockenheim – Speyer und Koblenz – Mönchengladbach • A99 Autobahnring München- Nord

Stichworte:

Autobahn Stau

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.