Autobahn Stau Verkehr

Stauprognose 2. bis 5. Oktober 2008

— 29.09.2008

Die Herbstreisewelle rollt

Die Hessen, Rheinland-Pfälzer und Saarländer starten in die Herbstferien. Bundesweit nutzen außerdem viele Kurzurlauber das lange Feiertags-Wochenende für Ausflüge. Der ADAC rechnet mit lebhaftem Reiseverkehr.

In Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland beginnen die Herbstferien, in Nordrhein-Westfalen gehen sie in die zweite Woche. Da Freitag, 3. Oktober, ein bundesweiter Feiertag ist, beginnt für viele Ausflügler das Wochenende bereits am Donnerstagnachmittag. Ab dann rechnet der ADAC mit lebhaftem Reiseverkehr. Auf folgenden Strecken kann es eng werden:A1 / A7 Großraum Hamburg • A1 Köln – Bremen – Lübeck • A2 Dortmund – Hannover • A3 Köln – Frankfurt – Nürnberg • A5 Frankfurt – Karlsruhe – Basel • A6 Mannheim – Heilbronn – Nürnberg • A7 Würzburg – Kempten – Füssen • A8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg • A9 Nürnberg – München • A61 Mönchengladbach – Koblenz • A93 Inntaldreieck – Kufstein • B2 / A95 München – Garmisch-Partenkirchen • A99 Umfahrung München

In München und Stuttgart werden das Oktoberfest, beziehungsweise der Cannstatter Wasen für volle Straßen sorgen. Das Oktoberfest endet am Sonntag, 5. Oktober, der Cannstatter Wasen eine Woche später. In der Innenstadt von Köln sind wegen des Stadtmarathons viele Straßen gesperrt und Parkplätze Mangelware.

Auch im benachbarten Ausland erhält der Reiseverkehr durch Herbsturlauber neuen Schwung. Dazu kommen viele neu eingerichtete Baustellen. Auf den wichtigsten Verbindungen in Österreich, Italien und der Schweiz kann es Behinderungen geben.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.