Stauprognose 21. bis 23. Februar 2003

Stauprognose 21. bis 23. Februar 2003

— 20.02.2003

Jetzt kommen die Niederländer

Viel Schnee in den Alpen und Mittelgebirgen sowie Ferienbeginn in den Niederlanden – der ADAC erwartet wieder kilometerlange Staus am Wochenende.

Die Autokolonnen auf den Fernstraßen in und aus den Skigebieten der Alpen werden nicht kleiner. Die guten Schneeverhältnisse dürften neben Saisonurlaubern sowie Tages- und Wochenend-Skifahrern besonders viele Niederländer in die Berge locken. Bei unserem nordwestlichen Nachbarn beginnen im Norden und in der Mitte des Landes die einwöchigen Krokusferien. Ferienstart ist auch in Norwegen und Schweden. Die Zahl der heimkehrenden Wintersportfans nimmt ebenfalls zu: An diesem Wochenende enden die Winterferien in Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Der guten Schneesituation wegen wird man schließlich auch auf den Routen in die deutschen Mittelgebirge mit starkem Verkehr rechnen müssen. Insbesondere am Samstag ist auf folgenden Autobahnen Geduld angesagt: A 7 Hamburg - Würzburg - Kempten • A 9 Berlin - Hof - Nürnberg- München • A 3 Köln - Frankfurt - Würzburg - Nürnberg • A 5 Frankfurt - Karlsruhe - Basel • A 4 Eisenach - Hermsdorfer Kreuz • A 72 Hof - Chemnitz • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg • A 99 Umfahrung München • A 95/B 2 München - Garmisch-Partenkirchen • A 93 Inntaldreieck - Kufstein • A 7/B 310 Kempten - Füssen

Die Münchner Messe "Caravan - Boot - Internationaler Reisemarkt" (CBR) geht am Sonntag, 23. Februar, zu Ende. Messebesucher mit dem Auto sollten wegen des sehr starken Skiurlauberverkehrs die Münchner Autobahnumfahrung A 99 besonders am Samstag meiden.

Auch in den benachbarten Alpenländern wird sich der Winterreiseverkehr stark bemerkbar machen. Vor allem auf den Fernstrecken und Bundesstraßen Österreichs (hier enden die Winterferien in Oberösterreich und der Steiermark) dürften Behinderungen und Staus nicht ausbleiben. In der Schweiz und Italien ist auf den Hauptstrecken in und aus den Skigebieten ebenfalls starker Verkehr angesagt. (autobild.de/ADAC)

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.