Autobahn

Stauprognose 5. bis 7. Februar 2010

— 04.02.2010

Staugefahr wegen Winterferien

Am Wochenende vom 5. bis 7. Februar wird es ruhig bleiben auf Deutschlands Straßen. Ungemach droht allerdings auf den Wegen in und aus den Skigebieten und wegen der Winterferien.

Auf vielen Autobahnen wird es am kommenden Wochenende (5. bis 7. Febraur 2010) laut ADAC ruhig bleiben. Nicht jedoch auf den Strecken in und aus den Wintersportgebieten. In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern beginnen die Winterferien, in Berlin, Brandenburg und Thüringen enden sie. Auf folgenden Autobahnen kann die Fahrt deshalb etwas länger dauern: A3 Frankfurt – Würzburg – Nürnberg • A4 Kirchheimer Dreieck – Erfurt – Chemnitz • A7 Hannover – Kassel • A7 Kassel – Würzburg – Füssen • A8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg • A9 München – Nürnberg – Berlin • A72 Hof – Chemnitz • A93 Inntaldreieck – Kufstein • A95 München – Garmisch-Partenkirchen • A99 Umfahrung München.

Um Staus werden Autofahrer auch in den benachbarten Alpenländern nicht herumkommen, denn auch dort beginnen vielerorts die Winterferien. In Österreich, Italien, der Schweiz und Frankreich drohen Engpässe auf allen wichtigen Autobahnen und auf den direkten Zufahrtsstraßen in die Wintersportgebiete.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.