Stauprognose Ostern 2007

Stauprognose Ostern 2007

— 05.04.2007

Ab in die Kolonne

Mit der Osterreisewelle zum kommenden Wochenende drohen verstopfte Straßen. Vor allem auf den Autobahnen Richtung Süden wird's eng.

Pünktlich zum langen Osterwochenende rollt die Reisewelle wieder los. In elf Bundesländern beginnen die Ferien. Viele stürmen noch einmal die Skigebiete der Alpen, andere sind schon in wärmere Regionen unterwegs. Damit sind besonders die Autobahnen in Südrichtung staubelastet. Der ADAC rechnet 2007 mit Problemen auf folgenden Strecken:

A1 Hamburg – Bremen – Dortmund – Köln • A2 Berlin – Hannover – Dortmund • A10 Berliner Ring • A7 Hannover – Würzburg – Kempten – Füssen • A9 Berlin – Nürnberg – München • A3 Frankfurt – Würzburg – Nürnberg • A4 Dresden – Erfurt – Eisenach • A6 Nürnberg – Mannheim – Heilbronn • A5 Frankfurt – Karlsruhe – Basel • A81 Stuttgart – Singen • A8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg • A99 Umfahrung München • A95 / B2 München – Garmisch-Partenkirchen • A93 Inntaldreieck – Kufstein

Mit verstopften Straßen muss auch in Österreich und der Schweiz gerechnet werden. Stauschwerpunkte sind die Brenner-, Inntal, Tauern-, West- und Rheintalautobahn sowie alle Straßen in die Vorarlberger, Tiroler und Salzburger Skigebiete. In der Schweiz wird es eng auf der Gotthard-, der San-Bernhardino-Route und der Autobahn St. Gallen – Zürich – Bern. In Italien muss man längere Fahrzeiten auf der Brennerstrecke und im Pustertal einplanen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.