Straßen an private Investoren

Straßen-Verkauf an private Investoren

— 12.09.2014

Wenn Schäuble bei Gysi wohnt

Sollen Straßen an private Investoren verkauft werden? Linken-Fraktionschef Gysi schickte im Bundestag bei diesem Thema eine nicht ganz ernst gemeinte Drohung in Richtung Finanzminister Schäuble. Nun kam die Retourkutsche.

(dpa/cj) Es geht auch mit Humor im Bundestag: Als Warnung vor einem Verkauf von Straßen an private Investoren hatte sich Linke-Fraktionschef Gregor Gysi eine spezielle Drohung ausgedacht. Er würde versuchen, die Straße zu kaufen, in der Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) wohne, und sie anschließend umbenennen. "Es wird Ihnen am peinlichsten sein, immer schreiben zu müssen, dass Sie 'Zum Gysi Nummer 1' wohnen", sagte Gysi am Mittwoch im Bundestag.

Dienstwagen von Politikern (2014)

Dienstwagen von Politikern Minister für Inneres und Kommunales in Nordhrein-Westfalen, Ralf Jäger Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer
Schäuble hatte wie Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) mehr private Investitionen in die Infrastruktur ins Gespräch gebracht. Die SPD lehnt sogenannte Public-Private-Partnership-Projekte in diesem Bereich ebenso ab wie die Opposition von Grünen und Linken. Am Freitag (12. September 2014) nun erteilte Unions-Fraktionsvize Arnold Vaatz (CDU) Straßen-Privatisierungen eine Absage, hatte für den Linken-Franktionschef aber noch einen Trost parat: "Ich kann mir allerdings vorstellen, dass irgendwann in Deutschland selbstverständlich sich eine Sackgasse oder vielleicht ein Kreisverkehr finden wird, den man nach Gysi nennen kann." Vielleicht würde auch ein Umzug in die Schweiz helfen: Laut Google Maps liegt dort eine "Gysistrasse" in der Gemeinde Buchs im schönen Kanton Aargau.

Stichworte:

Verkehrspolitik

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.