AvD

Strategische Neuausrichtung des AvD

— 06.10.2008

Neuer Partner, mehr Service

Der Automobilclub von Deutschland (AvD) macht sich fit für die Zukunft. Eine Partnerschaft mit der Allianz, zusätzliche Serviceangebote und die neuen AvD-Fahrschulen erweitern das Angebot des Automobilclubs.

Der Umbau des AvD vom zuverlässigen Pannenhelfer hin zu einem modernen Dienstleistungsunternehmen, das seinen Mitgliedern und Kunden rund um die Uhr Rat, Tat, Schutz, Hilfe und Vorsorge bietet, geht voran. Neu im Team des AvD ist der Allianz-Konzern, mit dem der Automobilclub von Deutschland eine strategische Partnerschaft im Versicherungs- und Servicebereich vereinbart hat. "Wir bieten unseren Mitgliedern zukünftig ein überaus attraktives Auto-Versicherungsangebot", kommentiert AvD-Geschäftsführer Wolfgang Spinler die Zusammenarbeit. "Im Gegenzug bieten die Allianz-Vertreter ihren Kunden zukünftig die AvD-Mitgliedschaft an." Zum Ausbau der Service-Leistungen gehört auch die neue Mitgliedschaft "AvD-Unfallhelfer", die in einem ersten Schritt neu eingeführt wird.

Die Verbindung mit der Allianz hat Tradition

Der Münchener Versicherungskonzern arbeitet nicht zum ersten Mal mit dem AvD zusammen. Als die Allianz 1918 ihre Autoversicherung gründete, war auch ein gewisser "Kaiserlicher Automobilclub" unter den Geldgebern – eine Vorläuferorganisation des AvD. Im Gegenzug war es dann die Allianz, die nach dem Zweiten Weltkrieg dem AvD 1948 beim Neuaufbau unter die Arme griff.

AvD-Fahrschulen bieten modernste Ausbildungsmöglichkeiten

Mit eigenen Fahrschulen wendet sich der AvD an den automobilen Nachwuchs.

Den automobilen Nachwuchs im Blick hat der Automobilclub von Deutschland mit den neuen AvD-Fahrschulen, die künftig im Rahmen eines Franchise-Modells betrieben werden. Die erste Fahrschule mit dem AvD-Logo hat Anfang Oktober 2008 in Stuttgart ihren Betrieb aufgenommen, die nächsten Partner stehen bereits in den Startlöchern. Die Stuttgarter Fahrschule bietet neben einer modernen Ausstattung (Fahrsimulator, Computer-Übungsplätze, Videoauswertung der Ausbildungsfahrten) auch eine erweiterte Praxisausbildung an, die Elemente von Sicherheitstrainings enthält und das richtige Verhalten im praktisch demonstriert.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.