Streiks in ganz Europa

Streiks in ganz Europa

— 19.10.2004

Aktionstag der Opelaner

40.000 GM-Beschäftigte wollen aus Protest europaweit die Arbeit niederlegen. Erste Engpässe in der Astra-Produktion.

Die Proteste der Opel-Mitarbeiter gegen den geplanten drastischen Stellenabbau erreichen mit einem europaweiten Aktionstag am Dienstag (19. Oktober) einen vorläufigen Höhepunkt. Die Produktion im Werk Bochum steht den sechsten Tag in Folge still. Bundeskanzler Gerhard Schröder mahnte die Beschäftigten und den Opel-Mutterkonzern General Motors (GM) zu einer Verhandlungslösung. Zwar haben die ersten Gespräche zwischen Management und Betriebsrat am Montag bereits begonnen, bislang wurde allerdings nur der "Fahrplan" für die schwierigen Verhandlungen entwickelt.

In Bochum werden bis zu 10.000 Menschen zu einer Kundgebung erwartet. Insgesamt sollen sich an den Standorten der europäischen GM-Konzerntöchter Opel, Vauxhall und Saab rund 40.000 Beschäftigte an verschiedenen Veranstaltungen beteiligen. In Kaiserslautern wollen 2500 Arbeiter vorübergehend die Arbeit niederlegen, auch am Stammsitz Rüsselsheim wird die Produktion wohl zeitweise ruhen.

In Bochum sollen die Opelaner sogar Unterstützung von anderen Autobauern bekommen. So fuhr in der Nacht zum Dienstag eine 50köpfige Delegation von Porsche aus Stuttgart-Zuffenhausen ab, um am Morgen in der Stadt aus Stahl einzutreffen. Die Entwicklungen überfordern Opel offensichtlich zunehmend: Die Zeitung "DIE WELT" hatte von Überlegungen des Herstellers berichtet, "mutmaßlichen Rädelsführern" des wilden Streiks im Bochumer Werk fristlos zu kündigen.

Aus Bochum kommen Teile für fast alle anderen Opel-Werke in Europa. Die Fabrik in Antwerpen, die den Astra baut, bekommt unter anderem Türen und Fahrwerksteile zugeliefert – dort würden die Bänder am Dienstag (19. Oktober) um 14.00 Uhr wegen Teilemangels abgeschaltet, meldete unterdessen die belgische Nachrichtenagentur "Belga".

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.