Studie Fioravanti Skill

Studie Fioravanti Skill (Coupé-Cabrio) Studie Fioravanti Skill (Coupé-Cabrio)

Studie Fioravanti Skill

— 09.02.2006

Grande Cabrio aus Italien

Fioravanti hat wieder zugeschlagen: In Genf zeigen die Italiener eine Cabrio- und eine Pick-up-Studie des Fiat Grande Punto.

Im Aufreißen haben die Designer von Fioravanti Erfahrung: Schon das Dreh-Klapp-Dach des Ferrari Superamerica geht buchstäblich auf die Kappe der Italiener. Mit ihrem Faible für den Fiat-Konzern haben sie sich jetzt den Grande Punto vorgeknöpft und auf dessen Basis gleich zwei Studien für den 76. Internationalen Auto Salon in Genf aus dem Hut gezaubert.

Beide Konzepte tragen den Namen "Skill". Nummer eins ist ein "Coupé, das sich mühelos in einen echten Roadster verwandeln läßt", sagt Fioravanti. Ein Coupé-Cabrio also, bei dem das Öffnungs-Konzept allerdings noch geheim bleibt. Fest steht zumindest, daß die hinteren Sitzplätze des Grande Punto der Dachkinematik weichen müssen. Studie Nummer zwei ist ein Pick-up mit 750 Litern Stauvermögen und – wie es sich für einen Fioravanti gehört – ebenfalls mit Cabrio-Allüren.

Autor: Michael Voß

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.