Studie Heuliez Macarena

Studie Heuliez Macarena

— 03.02.2006

Tanzendes Glasdach

Karosseriebauer Heuliez will mit der Cabrio-Studie "Macarena" auf dem Genfer Salon für frischen Wind sorgen – tanzendes Dach inbegriffen.

Mit dem "Macarena" möchte Heuliez (unter anderem Peugeot 206+ CC, Opel Tigra TwinTop) für frischen Wind auf dem Genfer Salon sorgen. Bei dem viertürigen Concept Car, das auf dem Peugeot 407 basiert, verschwindet das komplette Dach mit seinen drei Glaselementen durch die zurückweichende Hutablage in den Kofferraum. Auf den Namen brachten den Hersteller die Dachholme: Vor dem Versenken klappen sie seitlich weg und erinnern dabei an die Armbewegungen einer Macarena-Tänzerin. Eine Serienproduktion ist eher unwahrscheinlich.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.