Studie von AFS Trinity

Neuer Super-Hybrid

Ein Liter Verbrauch auf 100 Kilometer bei 177 km/h Spitze! Zukunftsmusik? AFS Trinity Power forscht an einem neuen Hybridmotor.
Kommt jetzt das Einliter-Auto aus Amerika? Das US-Unternehmen AFS Trinity Power forscht an einem neuen Hybrid-Motor, der viermal wirtschaftlicher als bisherige Systeme arbeiten soll. Mit der "Extreme Hybrid"-Technik könne eine fünftürige Limousine mit nur einem Liter pro 100 Kilometer betrieben werden. Gleichzeitig soll sie nur im Elektromodus schon 177 km/h schaffen. Die Reichweite im E-Modus gibt AFS Trinity mit 64 Kilometern an. Ob aus der Studie Realität wird, ist aber noch offen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen