Studie von AFS Trinity

Neuer Super-Hybrid

Ein Liter Verbrauch auf 100 Kilometer bei 177 km/h Spitze! Zukunftsmusik? AFS Trinity Power forscht an einem neuen Hybridmotor.
Kommt jetzt das Einliter-Auto aus Amerika? Das US-Unternehmen AFS Trinity Power forscht an einem neuen Hybrid-Motor, der viermal wirtschaftlicher als bisherige Systeme arbeiten soll. Mit der "Extreme Hybrid"-Technik könne eine fünftürige Limousine mit nur einem Liter pro 100 Kilometer betrieben werden. Gleichzeitig soll sie nur im Elektromodus schon 177 km/h schaffen. Die Reichweite im E-Modus gibt AFS Trinity mit 64 Kilometern an. Ob aus der Studie Realität wird, ist aber noch offen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.